News

ZVO-Stipendiatin verteidigt Masterarbeit


11.04.2024


Gratulation an unsere ehemalige Stipendiatin Anna Lena Woeste zur erfolgreichen Verteidigung ihrer Masterarbeit „Silicon-based electrodes for lithium-ion batteries“ im Studiengang Elektrochemie und Galvanotechnik an der TU Ilmenau.



Für die Steigerung der spezifischen Energie von Lithiumionen-Batterien (LIB) wären Silicium-basierte Materialien für die negative Elektrode überaus wünschenswert. Die großen Volumenänderungen beim Laden und Entladen gehen aber mit großen Herausforderungen für die technische Umsetzung einher. Unter anderem kommt es zu einem hohen irreversiblen Lithiumverbrauch bei der Bildung der solid electrolyte interphase in den Formierungszyklen. Für die nächsten Generationen an LIB werden Ansätze benötigt, diesen unvermeidbaren Verlust auszugleichen. Anna Lena Woeste hat sich in ihrer Masterarbeit mit grundlegenden und anwendungsnahen Fragen beim Einsatz von Silicium-Graphit-Kompositen beschäftigt und dabei exzellente Beiträge zu dieser aussichtsreichen Materie erarbeitet.

Mehr zum Masterstipendium, das der ZVO jährlich an bis zu drei Studierende vergibt, hier.

Zurück